Lenovos Kundenbewertungen und Testberichte
Jetzt shoppen bei Lenovo
Shop IdeaPad Miix 10 oder
Wählen Sie eine Kategorie

Bewertungen von Kunden zu Lenovo IdeaPad Miix 10

IdeaPad Miix 10

Durchschnittliche Kundenbewertung:
4,5 von 5
4,5
 von 
5
(4 Bewertungen) 4
Offene Besprechungen Schnappschuss
Beurteilungs-Schnappschuss (4 Testberichte)
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
1 von 2(50%)Kunden würden dieses Produkt einem Freund empfehlen.
Kundenbewertungen für IdeaPad Miix 10
Bewertung 1 für IdeaPad Miix 10
Gesamtbewertung: 
5 von 5
5 von 5
Leistung: 
3 von 5
3 von 5
Leistungsmerkmale: 
4 von 5
4 von 5
Preis-Leistungs-Verhältnis: 
4 von 5
4 von 5
Zuverlässigkeit: 
4 von 5
4 von 5
GBoo

Excellent Flexibility

Datum:12. Juni 2014
OK it's not a quad core in terms of performance - but it runs Windows 8.1 (free upgrade from 8) adequately - provides the ability to integrate properly with your desktop machines and applications (great for business users) - and run entertainment apps etc as well. All with the convenience of a neat little tablet.
A little Lenovo insanity means USB port not accessible when on folio keyboard - so get yourself a Bluetooth mouse!
Netbook capability in a tablet form with a usable keyboard case, Lenovo build quality - and for less money than the over-hyped i-pad! Clever - clever!
I've bought a second one for another family member!
Bewertung 2 für IdeaPad Miix 10
Gesamtbewertung: 
3 von 5
3 von 5
Leistung: 
1 von 5
1 von 5
Leistungsmerkmale: 
3 von 5
3 von 5
Preis-Leistungs-Verhältnis: 
3 von 5
3 von 5
Zuverlässigkeit: 
3 von 5
3 von 5
danny81uk

Poor touch screen

Datum:19. April 2014
Not very good to be honest. After numerous times trying to calibrate the screen with and without a stylus, i have given up and bought a small mouse that i cant use when its connected to the keyboard. My kids galaxy tabs have better touch screens. Theres a 2cm gap at the top that just wont even register when im pressing it. It lags on video also from the sd card or youtube i got 120mb broadband so you tube should play fine like it does on my desktop. Il be buying a new tablet soon and giving this to my dad.
Bewertung 3 für IdeaPad Miix 10
Gesamtbewertung: 
5 von 5
5 von 5
Paulawarweg

Datum:10. August 2013
sehr praktisches Gerät, das Tablet lässt sich einfach viel besser mit der im Cover integrierten Tastatur bedienen. Und Windows ist immer erste Wahl vor den Datensammlern von Google.
Von einem Kunden geschrieben, während er cyberport.de besuchte
Bewertung 4 für IdeaPad Miix 10
Gesamtbewertung: 
5 von 5
5 von 5
MarshallDaveStarr

Datum:8. August 2013
Hier ein Auszug meiner Bewertung von amazon (musste aufgrund der Länge gekürzt werden, komplette Bewertung siehe amazon):
...
Somit stand zu diesem Zeitpunkt für mich das perfekt geschnürte Päckchen da:
- Tablet mit Windows 8 (32bit) + Windows-Updates
- Tastatur/Hülle
- keine unnötigen Apps oder Programme
- Windows-Firewall + Windows7FirewallControl
- Bitdefender Antivirus Free
- Classic Shell (Startmenü von "früher")
- Firefox + Add-On "NoScript"
- Office 2013
- SkyDrive ("Desktop-App")
- 29,6 GB der 48,9 nutzbaren GB frei
Betrieb des Tablets:
Aus dem ausgeschalteten Zustand heraus fährt mein Tablet jetzt rasend schnell hoch. Sobald das Lenovo-Logo erscheint, dauert es nur 7 Sekunden und ich kann mich bereits mit Kennwort anmelden. Danach kann ich sofort die Kachel "Desktop" anwählen und es dauert nochmal max. 10-15 Sekunden, bis im Infobereich die letzten beiden Symbole (Virenscanner und FirewallControl) erscheinen.
Damit komme ich auf ca. 20-25 Sekunden für die komplette Ladezeit – besser hätte ich das selbst mit einem ThinkPad x230 und SSD nicht hinbekommen. :)
Die Auflösung mit 1366x768 liefert ein gestochen scharfes Bild. Ich kann mir nicht vorstellen, wie man bei einer Diagonale von 10" eine noch höhere Auflösung bräuchte.
Schwierig wird es nämlich schon, wenn man z.B. im Infobereich die ausgeblendeten Symbole oder den Akkuladestand treffen möchte.
Hier wäre ein kleines Touchpad in der Tastatur das Sahnehäubchen, aber das ist wirklich Jammern auf höchstem Niveau.
A propos Tastatur: Da ich grundsätzlich keiner Tastatur traue, die in zugeklapptem Zustand unmittelbar unter dem Display liegt und dagegen drückt, habe ich mir ein dünnes Microfasertuch zurechtgeschnitten. Dieses liegt nun immer zwischen Tasten und Display und hilft perfekt, mit einem Wisch alle Fingerabdrücke zu entfernen.
Wir hatten in der Firma schon Laptops von Fujitsu (Lifebook E) mit mattem Display, bei denen Display und Tastatur derart beim täglichen Transport aufeinander gedrückt wurden, dass nach kurzer Zeit durch das Scheuern die Umrisse der Tasten auf der Displayoberfläche sichtbar waren…das will ich eben vermeiden – und schick sieht es mit Microfasertuch ja auch noch dazu aus. :)
Zur Software bleibt nur zu sagen, dass alle Programme/Apps extrem schnell starten. Egal ob Office 2013, Firefox, Internet Explorer…eben vergleichbar mit einem PC/Laptop mit SSD.
Was das Miix für mich schlichtweg perfekt macht, ist die kostenlos beiliegende Mischung aus Hülle und Tastatur. Es gibt einfach nichts Besseres als werksseitig mitgelieferte Teile…wenn das dann noch eine schicke, perfekt passende Hülle mit integrierter Tastatur und Standfuß ist – was will man mehr?
Die Materialien sind erste Sahne.
Die Akkulaufzeit hat bei mir nach der ersten Ladung bereits ca. 8h betragen…und da waren oben beschriebene Windows-Updates, Programminstallationen und permanter WLAN-Betrieb dabei.
Der Prozessor wirkt für seine Angaben sehr schnell. Man merkt eben, dass auch relativ schneller Speicher (eMMC) verbaut ist, der nicht ausbremst.
Die 64 GB an Speicher und 2 GB Arbeitsspeicher sind in dieser Preisklasse sowieso unschlagbar.
Was mich am Anfang gestört hat, aber eigentlich super ist: Die Funktionstasten (F1-F12) sind nur über die Fn-Taste erreichbar, dafür liegen andere Funktionen primär auf den Tasten. Wie z.B. Lautstärke, Helligkeit, Einstellungen, Herunterfahren-Menü. Mittlerweile gefällt mir das und ist wohl doch sehr durchdacht.
Am Ende bin ich mit dem IdeaPad Miix 10 überglücklich, da ich mehr als die erhoffte Leistung habe, ein leichtes, mobiles Gerät, und jederzeit entscheiden kann, ob ich die Tastatur nutzen möchte oder nicht. Das ist genau das, was ich gesucht habe.
Ich habe mir lediglich noch eine Bluetooth-Maus gekauft, da ich (wenn ich am Tisch sitze) nicht immer auf dem Touchscreen rumdrücken möchte und der USB-Port beim Tastatur-Betrieb leider nicht nutzbar ist.
Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass Lenovo ordentlich gearbeitet hat und das Tablet auch über den Garantiezeitraum hinaus voll funktionsfähig bleibt.
Ich kann jedem, der noch zweifelt, nur wärmstens den Kauf empfehlen.
Daher gibt es auch ganz klar 5 Sterne, alles andere wäre unfair.
Von einem Kunden geschrieben, während er cyberport.de besuchte